Trägerverein

Die Offene Kreativ-Werkstatt wird seit August 2003 wieder von einem Verein getragen: dem „Trägerverein Offene Werkstatt e.V.“

Wenn Sie die Arbeit der Offenen Kreativ-Werkstatt unterstützen möchten:

Werden Sie Mitglied im Trägerverein!

Sie bestimmen selbst Ihren Jahresbeitrag, tragen wichtige Entscheidungen mit und stützen so die freie Arbeit unseres Kreativzentrums.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie an:
Thomas Bechtloff, Im Röhrich 18, 67098 Bad Dürkheim, Tel. 06322-982 358

Hier online: Die im Februar 2004 geänderte Satzung des Trägervereins zum Download.
und dazu: die aktuelle Beitragsordnung vom selben Datum.

Aus der Konzeption des Trägervereins: (2002)

Die Arbeit des neuen Trägers orientiert sich im Wesentlichen an drei Zielen:

  1. Sicherstellen eines organisatorisch und finanziell tragfähigen Rahmens
  2. Schaffung größtmöglicher Freiräume für kreative und innovative Angebote
  3. Weiterentwicklung der Wirtschaftlichkeit im Sinne eines Kulturdienstleisters

Die sechs Säulen der Trägerschaft

Im Rahmen der städtischen Unterstützung und im Zusammenspiel von ehrenamtlichem Netzwerk und Dienstleistungsgedanke sieht der neue Träger sechs Säulen der Werkstatt-Arbeit, die von den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräften sicher gestellt und weiter entwickelt werden müssen:

  1. Programm/Inhalt: Konzeption, Innovation, Erprobung, Fortbildung
  2. Kursbetrieb: Kursleitung, An/Abmeldung, Durchführung, Kritik
  3. Personal: Leitung, Pädagogische Kraft, Honorarkräfte, Zivildienstleistende
  4. Service: Organisation, Beratung, Kundendienst, andere Einrichtungen
  5. Öffentlichkeit: Werbung, Programmheft, Veranstaltungen, MitarbeiterInnen
  6. Finanzen: Haushalt, Bewirtschaftung, Statistik, Spendenakquise

Und hier die vollständige Konzeption von 2002 zum Download