Fotografie bei Nacht: Die Milchstraße

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fotografie bei Nacht: Die Milchstraße

2 Tage

Der Sternenhimmel fasziniert uns durch seine Schönheit und Unendlichkeit. Die Milchstraße zu fotografieren ist eine ganz besondere Herausforderung, für die es viel Erfahrung und besondere technische Voraussetzungen benötigt. Wir treffen uns bei Neumond und suchen uns einen Platz, um störende Lichtquellen auszuschließen. (Fahrgemeinschaften können gebildet werden.) Am ersten Termin gibt der Kursleiter eine Einführung in das Thema und unterstützt die Teilnehmer mit seinem Fachwissen. Am zweiten Termin in der Werkstatt folgen die Bildbearbeitung am Rechner und die Nachbesprechung. (Bei schlechtem Wetter muss der Kurs verschoben werden.)

Treffpunkt für Einführung und Fotografie: Wurstmarktplatz – am Fass

Treffpunkt für Bildbearbeitung und Nachbesprechung: Offene Kreativ-Werkstatt

*Bitte mitbringen: Taschenlampe, Wanderschuhe, Kamera (Spiegelreflex oder Systemkamera mit manuellem Modus), lichtstarkes Objektiv (mit Weitwinkel), Speicherkarte, Stativ, wenn vorhanden: Fernauslöser, kostenlose Testversion der Bearbeitungssoftware Lightroom installiert auf Ihrem Laptop mit Stromversorgung (Vorsicht: Lightroom erst kurz vor dem Kurs installieren!)

Oktober 16 2020

Details

Datum: 16. Oktober
Uhrzeit: 21:00
Preis: €59
Veranstaltung Categories: ,
Veranstaltung Tags:,

T2111106OW
Jens Hollerith
Fr 16.10., 21.00 - 01.00 Uhr
(Einführung und Fotografie) +
Mi 21.10., 19.00 - 22.00 Uhr
(Bildbearbeitung und Nachbesprechung)
Gebühr: 59 € oder
Förderbeitrag: 70 € (Gebühr + Spende)