Unser Team

Alexander, Gisela

geb. 1962 in Landau/Pf., staatlich geprüfte Keramikgestalterin und ausgebildete Keramikmeisterin, 5-jährige Ausbildung zum CIP Life & System Coach Advanced, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), Dozentin für Keramik in der Ausbildung von Ergotherapeuten und Arbeitspädagogen, viele Jahre Keramikkursleiterin für Kinder und Erwachsene, seit 2004 selbständig in eigener Keramikwerkstatt in Burrweiler.

 

 

Anders, Monika

wohnhaft in Bad Dürkheim, ehem. Assistentin der Geschäftsführung, inzwischen seit 2016 nach 47 Berufsjahren in Rente. Seit 1999 übe ich mein Patchwork Hobby aus, bilde mich ständig mit entsprechenden Kursen weiter und gehöre der Patchwork Gilde seit 2007 an. Hier erfahre ich u.a. die neuesten Trends und wo interessante Patchwork Ausstellungen stattfinden; somit bleibe ich immer auf dem Laufenden.

 

 

 

Bechinger, Christian

geb. 1965 in Ludwigshafen, Ausbildungen zum Dekorateur und Schreiner, Studium von Bildhauerei und Malerei an der Kunstschule Mannheim, vierjährige Ausbildung in London am Desmond Jones School of Mime and Physical Theatre, Weiterbildung an der Sporthochschule Köln und Ausbildung zum Theaterpädagogen, Fortbildungen an der Kölner Comedy – Akademie, zahlreiche selbständige Theaterprojekte im In- und Ausland.

 

 

Becker, Judith

arbeitet seit 2003 freiberuflich im theaterpädagogischen Bereich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, ist leidenschaftlich interessiert an Improvisation als Prinzip, Maskenarbeit und dem Leben. Weitere Infos auf www.er-lebensraeume.de.

 

 

 

Belgern, Ingrid

geb. 1937 in Berlin, Ausbildungen zur Schneiderin, Gemeindehelferin und zur Seniorentanzleiterin beim Bundesverband für Seniorentanz, 10-jährige Erfahrung mit Tanzkreisen in Berlin mit Schwerpunkt Israelischer Tanz, Round- und Squaredance.

 

 

 

Brand, Katja

geb.  1971 in Bad Dürkheim, verheiratet, ein Kind, pharmazeutisch kaufmännische Angestellte mit einer Leidenschaft für Bären, die sie seit 1993 kunstvoll von Hand fertigt, gibt seit Jahren Bären-Kurse u.a. an der VHS und für Landfrauen.

 

 

 

Brunner, Dagmar

geb. 1958 in Kallstadt, 3 Kinder, 5-fache Oma, staatl. gepr. Hauswirtschafterin, seit 1984 im eigenen Betrieb als Bürokraft gearbeitet. 1987 einen Fotokreis (www.Foto-Cyclops.de) in der Offenen Kreativ-Werkstatt mit Thorsten von Löbbecke und dem damaligen Kursleiter, Gert Lefévre, gegründet. Das Hobby „Fotografie“ begleitet und fasziniert mich schon seit meiner Kindheit. Weitere Hobbys sind: Nähen, Stricken, Basteln, Werken und Gestalten. Mit Kindern zu arbeiten, macht mir sehr großen Spaß.

 

 

D’Agliano, Sabrina

geb. 1962 in Würzburg, Goldschmiedelehre, Studium bei verschiedenen Dozenten in Malerei, Metallverarbeitung, Drucktechniken in Europa und Asien, seit 1992 selbständig als Künstlerin tätig, seit 2001 Dozentin an der Akademie für Gestaltung in Köln.

 

 

 

 

Haussner, Eva

bis 1993 im Schuldienst, seitdem ehrenamtliche Mitarbeiterin der OW (in erster Linie zuständig für den Bereich Druckgrafik). Fortbildungen auf der Sommerakademie Salzburg. Seit 1996 Mitarbeit beim Kunstkonzept Manda in Dresden. Einzelausstellungen und Beteiligung an Gruppenausstellungen.

 

 

Held-Bez, Claudia

geb. 1964, ein Kind, Holzbildhauergesellin, Diplom-Bildhauerin, freischaffend tätig mit Bronzen, Portraits und Buchillustrationen, seit 1998 freie Mitarbeiterin der Werkstatt, Kursangebote an diversen Schulen, seit 2011 Ausbildung zur Erzieherin.

 

 

 

Heß, Hans

geb. in Landau-Nußdorf, lebt seit 2011 in Bad Dürkheim. Neugierig, beruflich und holzhandwerklich kreativ. Gestartet mit der Telekom und Daimler in Wörth, begleitet er seit mehr als 25 Jahren als selbständiger Business Trainer, Berater und Coach Unternehmen in kreativen Prozessen im Bereich Zukunftsvisionen, Unternehmensstrategie und Ideenfindung. Er ist ausgebildet in der kreativen Problemlösung und Design Thinking. Im Mittelpunkt steht für ihn der kreative Mensch in seinem Umfeld.

 

 

Hollerith, Jens

wohnhaft in Bad Dürkheim, fotografiert (im Nebenberuf) seit 5 Jahren Städte und Landschaften. “Ich finde es einfach toll wenn man bestimmte Momente in Bilder festhalten kann, denn Bilder sagen mehr als 1000 Worte.”

 

 

 

Kaiser, Helga

geb. 1941, Ausbilderin in der Bekleidungsindustrie, Wechsel in den Berufsschuldienst als Fachschullehrerin, seit 1990           ehrenamtliche Mitarbeiterin der Offenen Werkstatt, Kursangebote mit Stoff, Papier und Malerei, Kleider und Kostüme nähen, Malkurse, Aquarellieren (ständige Fortbildungen im Malen, Zeichnen, Drucken bei verschiedenen Akademien wie Trier, Blieskastel, Freie Kunstschule Mannheim).

 

 

Koch, Anja

Bei uns zu Hause wurde schon immer viel gebastelt und genäht. Schon im Kindergartenalter habe ich meinen ersten Knopf angenäht. Meine Oma war Näherin und hat mich an ihrer Tretnähmaschine vieles ausprobieren lassen. Nach Abitur, Goldschmiedelehre, Studium und 20 Jahren Arbeit als Freiberuflerin in der Personalentwicklung arbeite ich jetzt als Fachlehrerin an einer Schule in Frankenthal.

 

 

Kramer, Marion

geb. 1967, verheiratet, drei Kinder, Religionspädagogin, 10 Jahre im Bioladen der Lebenshilfe tätig, in der Werkstatt seit 2004: Offene Arbeit, Kinderkurse, Kindergeburtstage, Projekte für die Lebenshilfe und für Grundschulen.

 

 

 

Löbbecke von, Thorsten

geboren in Bremen und seit 35 Jahren wohnhaft im Herzen der Pfalz. Die Kurstadt Bad Dürkheim bildete neben der schulischen Ausbildung auch den Beginn der fotografischen Laufbahn, die neben Auslandsaufenthalten auch Ausbildungsstationen in Hamburg, Kiel und Weinheim mit sich brachten. Seit 15 Jahren als selbständiger Bildjournalist und Fotograf in der Region tätig. Das Hobby zum Beruf gemacht und Fotografie in all seinen Facetten hautnah erlebt.

 

 

Mahn-Bertha, Tanja

geb. 1967, verheiratet, zwei Kinder, Logopädin, Erzählerin, seit 2005 Mitarbeiterin der OW im Bereich Kinder.

 

 

 

 

Meier, Bettina

geb. 1971, Kunstpädagogin M.A., arbeitet seit 1999 in der Werkstatt, zum Aufgabenbereich gehören unter anderem die Offene Arbeit, Ferienwerkstätten, Angebote für Kinder und Erwachsene, Kurse in Altenheimen und Fortbildungsangebote, seit 2012 Leitung.

 

 

 

 

Paul, Karin

geb. 1952, Russisch- und Anglistik-Studium in Heidelberg, Waldorflehrer-Ausbildung in Stuttgart, nach zehnjähriger Tätigkeit als Russisch- und Englischlehrerin an der Waldorfschule Ludwigsburg Umzug in die Pfalz, Arbeit als Reiseleiterin und Kunsthandwerkerin, seit 1992 Kursleiterin in der Werkstatt, 1998 bis 2012 deren Leiterin.

 

 

Postel, Paulin

studiert zur Zeit Kunstpädagogik an der Kunsthochschule Kassel und ist freie Mitarbeiterin der Werkstatt seit 2014 für Ferienprogramme, Kurse und Kindergeburtstage.

 

 

 

Prinz-Noack, Ulrike

Grafikdesign-Studium in Mainz und langjährige Tätigkeit in Werbeagenturen. Seit 9 Jahren Kursleiterin in der Jugendkunstschule und im Aquarellkurs der Volkshochschule Haßloch.

Liebstes Hobby: Aquarellmalerei.

 

 

Probst-Rummel, Nicole

geboren in Bad Dürkheim, ist mit der Werkstatt aufgewachsen. Seit 2002 ist sie als Grafikerin tätig (www.atenton.de). “Zeichnen, Tonen und Drucken sind für mich ein kreativer Ausgleich zu meinem Alltagsgeschäft. Hier kann ich mich erden und neue Inspiration finden.”

 

 

 

Propp, Michael

arbeitet seit 1989 in Bad Dürkheim pädagogisch mit Kindern und Jugendlichen. Vielfältige Interessen und Kenntnisse im handwerklichen und kreativen Bereichen. Lernen bedeutet für mich: Neugierig sein, ausprobieren und nach dem ersten Misserfolg weitermachen. Wichtig ist dabei, dass es in einer Atmosphäre von Freude und Leichtigkeit stattfinden kann.

 

 

 

Proske, Christine

Studium der Philosophie (Uni Mannheim), Malerin und Zeichnerin (Ausbildung bei Professor Alfons Klein – Maler, Zeichner und Illustrator), künstlerische Kurse für Erwachsene, künstlerische Leitung der „Studien-Werkstatt/Mappen-Vorbereitung“.

 

 

 

Reis, Brunhilde

geb. in Bad Dürkheim, Buchbinderlehre, Meisterprüfung, Fortbildung in der Staatsbibliothek München zur Buch- und Bilderrestauratorin, eigene Werkstatt in Bad Dürkheim, Kirchstraße (Buchbinderei, Bildereinrahmungen, Lampenschirmwerkstatt mit Verkauf von Kunstgewerbe und Antiquitäten), gibt seit den 80er Jahren Kurse in der OW.

 

 

Remmel, Klaus

geboren und aufgewachsen in Ludwigshafen am Rhein, von Kind an vielseitig interessiert: technisch, wissenschaftlich, literarisch, Anfänge des Fotografierens, Grundstudium der Nachrichtentechnik, Studium der Psychologie, verheiratet mit Sabine Sander, Ausbildung in Familientherapie, zwanzig Jahre lang tätig als Psychologe, private Sprech- und Gesangsausbildung, mehrere Auftritte als Chorsänger auf der Opernbühne, mit der Rückkehr in die Pfalz extensive und intensive Naturfotografie.

 

 

Rudel, Leona

mit der Werkstatt aufgewachsen, Kunst als Leistungsfach, 2016 Teilnahme am “Symposium der Pfälzischen Sezession e.V. für jugendliche Talente” und Illustrationen in Geschichte-Arbeitsheft veröffentlicht, zweites in Vorbereitung.

 

 

 

Rudel, Viola

geb. in Bad Dürkheim, Fortbildungen in den Bereichen Aquarell, Malerei, Zeichnen, Papier, Druck, Kalligrafie; Ausbildung und anschließende Mitarbeit an der Ersten Aschaffenburger Kunstschule, seit 2003 freischaffend (www.violarudel.de), Mitarbeiterin der Kvhs Bad Dürkheim.

 

 

Sander, Sabine

Deutsch- und Geschichtsstudium für das Lehramt in Mainz, Referendariat, seit 2004 als Nachhilfelehrerin und Künstlerin tätig. Während des Studiums und Referendariats durchgehend begeisterte künstlerische Beschäftigung mit Aquarellmalerei, Mosaik, Acrylmalerei, Seidenmalerei, Kalligraphie, Buchbindearbeiten u.a., gibt gerne ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Kunstkursen weiter.

 

 

Schowalter-Zwinscher, Ute

geb. 1960, Keramikerin mit eigener Werkstatt in Bad Dürkheim seit 2004.

 

 

 

 

Schura, Christian
geb. 1958, Graphik-Studium an der FH in Trier, Illustrator und Trickfilmzeichner u.a. bei Fingado-Film und für die Brockhausenzyklopädie, seit 2002 selbständiger Graphik-Designer und Illustrator mit Kursen und Workshops an unterschiedlichen VHSen und u.a. am Goetheinstitut Montreal, verschiedene Ausstellungen.

 

 

 

Treusch, Eberhard

geb. 1955, gelernter Schreiner und Sozialpädagoge, arbeitet an einer Ludwigshafener Förderschule und betreibt dort einen Schulgarten, Ausbildung zum Wild- und Heilpflanzenpädagogen an der Naturschule Freiburg, neben der Kräuterkunde langjährige Erfahrung in der Holz- und Steinbildhauerei.

 

 

Vicinus, Christoph

ehemaliger Freiwilliger der Werkstatt, leitet Kurse und Kindergeburtstage, studiert zur Zeit Germanistik und Politikwissenschaft für das Lehramt an Grundschulen an der Universität Koblenz-Landau.

 

 

 

 

Vogel, Meike

geb. 1971, verheiratet, zwei Kinder, Elektroingenieurin mit Auslandserfahrung, seit 2005 freie Mitarbeiterin in der Werkstatt, spezialisiert auf diverse Filztechniken, Weiterbildung bei Charlotte Semisch, Modenschauen und Ausstellungen in ganz Deutschland.

 

 

 

Yang, Hui-Ling

geb. 1969 in Taiwan, 1988 Abschluss an der Fine Art School, seit 1999 wohnhaft in Grünstadt, 2010 bis 2016 Ausbildung und Tätigkeit im Atelier Professor Eberhard Linke als freischaffende Künstlerin, künstlerischer Schwerpunkt: Große Tonplastiken im Freiaufbau, im Gasofen gebrannt, ohne Glasur.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken